Semantisches Browsen

Aus International Center for Computational Logic
Wechseln zu:Navigation, Suche
Wissensrepräsentation und logisches Schließen
Beschreibung DE Das Forschungsgebiet ''Wissensrepräsentati
Das Forschungsgebiet ''Wissensrepräsentation und logisches Schließen'' befasst sich mit der Darstellung von menschlichem Wissen in Computersystemen und mit der Berechnung logischer Konsequenzen aus diesem Wissen. Durch logische Deduktion leiten solche Systeme implizites Wissen aus den gegebenen Informationen ab. Damit spielt die formale Wissensrepräsentation eine wichtige Rolle zur Konstruktion intelligenter Computersysteme. Aber auch in Anwendungen, in denen große Wissensbasen erstellt werden, werden diese Technologien eingesetzt, da logisches Schließen helfen kann, Redundanz zu vermeiden und Fehler zu entdecken. Die meisten modernen Ansätze in der Wissensrepräsentation beruhen auf formaler Logik, wobei [[Beschreibungslogiken]] und regelbasierte Formalismen die wichtigsten Sprachfamilien darstellen. In vielen Anwendungen sind Wissensbasen die Grundlage für ''Ontologien'', so dass Wissensrepräsentation in enger Beziehung zu anderen Forschungegebieten steht, zum Beispiel zu [[Semantische Technologien|semantischen Technologien]]. Obwohl das Grundgerüst der Wissensrepräsentation die theoeretische Forschung auf der formalen Logik ist, umfasst die Forschung in diesem Gebiet auch viele angewandte Fragestellungen, so z.B. die Entwicklung effizienter Tools zum automatischen Schließen.
zienter Tools zum automatischen Schließen.  +
Beschreibung EN Knowledge representation and reasoning (KR
Knowledge representation and reasoning (KRR) is concerned with the encoding of human knowledge in computer systems such that it can serve as a basis for drawing logical conclusions. By means of logical reasoning, KRR systems derive implicit knowledge from the given information. KRR plays an important role in constructing more intelligent computer systems, but it is also used in applications where large knowledge bases need to be constructed, since reasoning can help to reduce redundancy and to detect errors. Most modern KRR approaches are based on formal logics, with [[description logics]] and rule-based formalisms constituting the most prominent language families. In applied fields, knowledge bases are used to construct ''ontologies'', which relates KRR to other research topics, such as [[semantic technologies]]. While KRR is based on a large body of theoretical research, it also includes many applied topics, such as the design and implementation of tools for automated reasoning.
entation of tools for automated reasoning.  +
Bild Ramon Llull - Ars Magna Tree and Fig 1.png  +
Bildbeschreibung EN The ''Ars Magna'' (ca. 1305) of the Majorcan philosopher [[wikipedia:Ramon Llull|Ramon Llull]] is one of the earliest examples of structured knowledge representation and automated reasoning  +
Image Datei:Ramon Llull - Ars Magna Tree and Fig 1.png +
Name Wissensrepräsentation und logisches Schließen  +
Name EN Knowledge representation and reasoning  +
Hat Abfrage
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen + , Wissensrepräsentation und logisches Schließen +
Kategorien Forschungsgebiet
Zuletzt geändert
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
4 November 2014 08:48:22  +
verstecke Attribute die hierhin verlinken 
Article1983 + , Article3009 + , Article3010 + , Article3022 + , Article3024 + , Article3038 + , Article3046 + , Article4001 + , Article4003 + , Article4004 + , Article4005 + , Article4008 + , Article4010 + , Article4014 + , Article4017 + , Franz Baader + , Book3000 + , Book3001 + , Stefan Borgwardt + , Cfaed + ... Forschungsgebiet
 

 

Bitte den Namen einer Seite angeben, um mit dem Browsen zu beginnen.