KIMEDS

Aus International Center for Computational Logic
Wechseln zu:Navigation, Suche
Toggle side column

KIMEDS

KI-assistierte Zertifizierung medizinischer Software
  •   1. August 2022 – 31. Juli 2025
  •   finanziert durch Federal Ministry of Education and Research (BMBF)

Sicherheitsnachweise für medizinische Software werden bislang unstrukturiert und über mehrere Dokumente verteilt dokumentiert. Dies gestaltet eingehende Prüfungen umständlich macht diese fehleranfällig. Eine Automatisierung der Erstellung und Prüfung dieser Nachweise kann hier zu einer Beschleunigung der Abläufe beitragen.

Das Ziel von KIMEDS ist die Etablierung der Methode des Strukturierten Nachweises als ontologiebasierte Sicherheitsdokumentation für automatisiert prüfbare Nachweise der Gefährdungsfreiheit medizinischer Softwarekomponenten. Ein assistierendes und zugleich erklärbares System basiert auf dem regulatorischen Regelwerk und agiert als Instanz fortdauernder Prüfung diese Strukturierten Nachweise über den gesamten Lebenszyklus einer medizinischen Software. Dabei beginnt die Erstellung der Sicherheitsdokumentation direkt im Softwareentwicklungsprozess, gestützt durch eine kontinuierliche Prüfung von deren Validität durch das zu entwickelnde System. Das System unterstützt die Bewertung des Strukturierten Nachweises bei der Zertifizierung, was zu erheblichen Effizienzgewinnen bei der Zertifizierung führen wird.


Artikel in Tagungsbänden

Larry Gonzalez, Alex Ivliev, Stephan Mennicke, Markus Krötzsch
Efficient Dependency Analysis for Existential Rules
In Benny Kimelfeld, Maria Vanina Martinez, Renzo Angles, eds., Proceedings of the 15th Alberto Meldenzon International Workshop on Foundations of Data Management (AMW'23). Santiago, Chile, volume 3409 of CEUR Workshop Proceedings, 2023. CEUR-WS.org
Details Download
Alex Ivliev, Stefan Ellmauthaler, Lukas Gerlach, Maximilian Marx, Matthias Meißner, Simon Meusel, Markus Krötzsch
Nemo: First Glimpse of a New Rule Engine
In Enrico Pontelli, Stefania Costantini, Carmine Dodaro, Sarah Gaggl, Roberta Calegari, Artur D'Avila Garcez, Francesco Fabiano, Alessandra Mileo, Alessandra Russo, Francesca Toni, eds., Proceedings 39th International Conference on Logic Programming (ICLP 2023), volume 385 of EPTCS, 333--335, September 2023
Details Download
Dörthe Arndt, Stephan Mennicke
Notation3 as an Existential Rule Language
Rules and Reasoning - 7th International Joint Conference on Rules and Reasoning, RuleML+RR 2023, Proceedings, October 2023. Springer
Details
Tobias Schüler, Stephan Mennicke, Malte Lochau
Abstract Domains for Database Manipulating Processes
Rules and Reasoning - 7th International Joint Conference on Rules and Reasoning, RuleML+RR 2023, Proceedings, October 2023. Springer
Details
Florian Emmrich, Lucía Gómez Álvarez, Hannes Straß
Automated Reasoning Support for Standpoint-OWL 2
In Sergio de Cesare, Tiago Prince Sales, eds., Proceedings of th 13th International Conference on Formal Ontology in Information Systems (FOIS 2023), Ontology Showcase and Demonstrations Track, 2023
Details Download
Lucía Gómez Álvarez, Sebastian Rudolph, Hannes Straß
Tractable Diversity: Scalable Multiperspective Ontology Management via Standpoint EL
Proceedings of the 32nd International Joint Conference on Artificial Intelligence, IJCAI 2023, to appear
Details Download
Ali Elhalawati, Markus Krötzsch, Stephan Mennicke
An Existential Rule Framework for Computing Why-Provenance On-Demand for Datalog
Proceddings of the 6th International Joint Conference on Rules and Reasoning (RuleML+RR 2022), September 2022. Springer
Details Download

Vorträge und Sonstiges

Martin Diller, Sarah Alice Gaggl, Piotr Gorczyca
flexABle – System Description for ICCMA 2023
System description for ICCMA 2023, 2023
Details Download